Wir sind eine Beratung für Strategie und Kommunikation aus Berlin. Wir unterstützen Unternehmen beim Aufbau und Schutz ihrer Reputation. Wir lösen Probleme.

Image Alt

Trainings

Unsere Trainings

Wir sprechen Ihnen nicht nur Empfehlungen zu Issues Management oder Stakeholder Engagement aus oder überreichen Ihnen strategisch durchdachte Botschaften-Papiere. Mit unseren Trainings und Coachings unterstützen wir Sie dabei, Kommunikationsstrategien und -konzepte souverän und erfolgreich in der Praxis umzusetzen. Wir möchten Menschen, die für ein Unternehmen öffentlich sprechen, rundum auf diese Rolle vorbereiten – sei es in Medien- oder Präsentationstrainings oder in der gezielten Vorbereitung auf Podiumsdiskussionen oder öffentliche Anhörungen.

Dazu coachen wir Einzelpersonen, Teams und Abteilungen zu den Herausforderungen des Arbeitsalltags. Neben Ulla Herlts umfangreicher Praxiserfahrung fließen kommunikationswissenschaftliche Kenntnisse aus ihrem Studium ebenso in ihre Trainings ein wie die vielfältigen Methoden des Coachings, die sie in ihrer Ausbildung zum systemischen Business Coach erworben hat. Unsere Trainings bestehen aus drei Bestandteilen, die ineinandergreifen und sich sinnvoll ergänzen: Theoriepräsentation, praktische Übungen sowie ausführliche Diskussion und Feedback. Auf Wunsch können Sie auch eine ausführliche Nachbereitung erhalten. Unsere Trainings finden vor Ort oder online statt und bestehen aus drei Bestandteilen, die ineinandergreifen und sich sinnvoll ergänzen: Theoriepräsentation, praktische Übungen sowie ausführliche Diskussion und Feedback. Auf Wunsch können Sie auch eine ausführliche Nachbereitung erhalten.

Medien- und Interviewtraining

Ein schlechtes Interview kann der Reputation Ihrer Organisation schaden, ein gutes dagegen nützen. Sicheres Navigieren in der Medienwelt ist aber keine Glückssache. In unseren Medien- und Interviewtrainings zeigen wir Ihnen, worauf es im Umgang mit Journalist*innen ankommt.
Wir beginnen jedes Medientraining mit der Frage, was konkret durch die Interaktion mit den Medien (Interview, Hintergrundgespräch etc.) erreicht werden soll und welche Botschaften transportiert werden sollen. In einer Theoriepräsentation vermitteln wir grundlegende kommunikations- und medienwissenschaftliche Erkenntnisse. Diese schneiden wir im Vorfeld auf die konkrete Kommunikationssituation, die Erfahrungen und die Erwartungen der Teilnehmer*innen zu.
Danach wenden wir die theoretischen Kenntnisse in Praxisübungen an und vertiefen sie. Dabei simulieren wir beispielsweise Hintergrundgespräche, Pressekonferenzen oder TV-Interviews und dokumentieren sie mit der Kamera. Im Anschluss werten wir die Übungen gemeinsam aus.

Unsere Inhalte
  • Ziele, Inhalte und Botschaften
  • Medien und Journalist*innen
  • Empfängerperspektive
  • Interview-Formen und Rahmenbedingungen
  • Vermittlung von Botschaften
  • Steuerung von Inhalten
  • Körpersprache
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Journalist*innen arbeiten und Medien funktionieren.
  • … wie Sie Interviews sicher navigieren und ihren Verlauf kontrollieren.
  • … wie Sie Interviews nutzen, um Ihre Botschaften in die Öffentlichkeit zu tragen.
Organisatorisches

Wir bieten Medientrainings als Einzel- oder Gruppentrainings an – in Ihrem Büro oder in einem Fernsehstudio mit echtem Kamerateam. Je nach Teilnehmerzahl, Anzahl und Länge der Praxisübungen dauert ein Training zwischen einem halben und einem Tag.

Krisenmedientraining

Gerade in einer Krise muss jedes Wort im Interview sitzen – selbst, wenn Sie kaum Zeit zur Vorbereitung hatten. Ein verunglücktes Interview kann die Krise erst so richtig anheizen, ein gelungenes Interview dagegen der erste Schritt zu ihrer Bewältigung sein.
Wir beginnen jedes Krisenmedientraining mit Überlegungen, warum gerade im Krisenfall die Kommunikation der betroffenen Organisation mit den unterschiedlichen Anspruchsgruppen notwendig ist und wie sie gelingen kann. In einer Theoriepräsentation vermitteln wir grundlegende kommunikations- und medienwissenschaftliche Erkenntnisse zur Krisenkommunikation. Diese schneiden wir im Vorfeld auf realistische Krisenszenarien, die Erfahrungen und die Erwartungen der Teilnehmer*innen zu.
Danach wenden wir die theoretischen Kenntnisse in Praxisübungen an und vertiefen sie. Entlang eines sich eskalierenden realistischen Szenarios simulieren wir konkrete Medienin-teraktionen, die in Krisen zu erwarten sind, beispielsweise Doorstep-Interview, Erstmeldung oder Pressekonferenz. Die Aufzeichnungen aller Interviews werten wir im Anschluss gemeinsam aus.

Unsere Inhalte
  • Krisensituationen: Kennzeichen und Herausforderungen
  • Arbeitsweise von Medien in der Krise
  • Entwicklung von Botschaften
  • Gesprächstechniken und -taktiken
  • Fallstricke im Kriseninterview
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … was Krisensituationen ausmacht und warum gute Kommunikation zentral ist.
  • … wie sie auch in hektischen Krisensituationen effektiv Botschaften formulieren und Interviews steuern.
  • … wie Sie Interviews nutzen, um Ihre Botschaften in die Öffentlichkeit zu tragen.
Organisatorisches

Wir bieten Krisenmedientrainings als Einzel- oder Gruppentrainings an – auf Wunsch auch als realistische Krisensimulation für größere Teams, in der sie mit Veröffentlichungen und Social-Media-Nachrichten konfrontiert werden. Je nach Teilnehmerzahl, Anzahl und Länge der Praxisübungen dauert ein Training zwischen einem halben und einem Tag.

Präsentationstraining

Präsentationen dienen nicht nur der reinen Vermittlung von Informationen, sie sollen auch unterhalten und im besten Fall überzeugen. Deshalb stellen wir im Präsentationstraining zunächst die Frage nach dem Ziel der Präsentation und nach den Botschaften, die vermittelt werden sollen. Wir helfen Ihnen dabei, durch einen geschickten Aufbau Ihrer Präsentation, durch rhetorische Tricks und anhand einer souveränen Körpersprache Ihre Botschaften auf den Punkt zu bringen.
In einer Theoriepräsentation vermitteln wir grundlegende kommunikations- und medienwissenschaftliche Erkenntnisse zu gelungenen Präsentationen. Diese schneiden wir im Vorfeld auf die konkrete Präsentationssituation, die Erfahrungen und die Erwartungen der Teilnehmer*innen zu. Im Anschluss wenden wir die Erkenntnisse auf Ihre eigene Präsentation an und überarbeiten ggf. gemeinsam Ihre Folien oder die Vorstellung Ihres Exponats.
Sobald die Folien und die Botschaften stehen, spielen wir die Präsentation mehrmals durch und zeichnen diese Übungen auf, um sie im Anschluss zu analysieren. Wenn Sie mögen, trainieren wir mit Ihnen auch den Umgang mit Fragen aus dem Publikum.

Unsere Inhalte
  • Botschaften, Rhetorik, Empfängerperspektive: kommunikationswissenschaftliche Grundlagen erfolgreicher Präsentationen
  • Optimierte Gestaltung einer interessanten und aussagekräftigen Präsentation
  • Souveräner und fesselnder Vortrag der Präsentation
  • Sicherer Umgang mit Publikumsfragen
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … welche Grundlagen hinter der erfolgreichen Vermittlung von Präsentationsinhalten stehen.
  • … wie sie Ihre Inhalte bestmöglich darstellen.
  • … durch welche Vortragsweise Sie Ihr Publikum überzeugen können.
Organisatorisches

Wir bieten Präsentationstrainings als Einzel- oder Gruppentrainings an – wenn Sie möchten, auch vor einem Publikum. Je nach Teilnehmerzahl, Anzahl und Länge der Praxisübungen dauert ein Training zwischen einem halben und einem Tag.

Training zum souveränen öffentlichen Auftritt

Die Arbeit von Unternehmen und Organisationen steht zunehmend im Licht der Öffentlichkeit. Um die eigenen kommunikativen Ziele zu erreichen, müssen ihre Repräsentant*innen sich dem Dialog mit Anspruchsgruppen stellen, z.B. bei Podiumsdiskussionen, Informations-veranstaltungen oder öffentlichen Anhörungen. Dabei geht es einerseits ums Zuhören, andererseits um den eigenen souveränen Auftritt – auch wenn Rückfragen und Unterstellungen kommen oder sogar Emotionen im Spiel sind.
In diesem Training vermitteln wir grundlegende Kenntnisse zur Positionierung und Kommunikation im öffentlichen Raum. Wir beschäftigen uns mit Inhalten und Botschaften genauso wie mit den zwischenmenschlichen Elementen gelungener Kommunikation.
Anhand realistischer Szenarien spielen wir konkrete Kommunikationssituationen durch und zeichnen sie auf, um sie im Anschluss gemeinsam auszuwerten. Neben dem Feedback zu den Botschaften geht es dabei auch um Hinweise und Empfehlungen, den eigenen Auftritt durch Körpersprache und bewusstes Eingehen auf das Gegenüber zu verbessern.

Unsere Inhalte
  • Entwicklung von Botschaften und deren erfolgreiche Vermittlung
  • Souveräne Gesprächsführung und Rhetorik
  • Sprache und Körpersprache
  • Persönlichkeiten auf dem Podium und im Publikum
  • Umgang mit Rückfragen und Konfrontationen
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie erfolgreich Botschaften entwickeln und vermitteln.
  • … wie Sie sich auf die Erwartungen und Persönlichkeiten ihrer Gesprächspartner einstellen.
  • … wie Sie auch schwierige Gesprächssituationen souverän meistern können.
Organisatorisches

Wir bieten Trainings zum souveränen öffentlichen Auftritt als Einzel- und Gruppentrainings an. In der einfachsten Variante schlüpft die Trainerin in die Rollen Ihrer Gesprächspartner. Wir können das Training aber auch zur echten Simulation einer Podiumsdiskussion mit mehreren Teilnehmern oder einer Fragerunde mit besorgten Bürgern ausbauen. Je nach Variante dauert das Training einen halben oder einen ganzen Tag.

Training Gesprächs- und Verhandlungsführung

Ob in Politik, Wirtschaft oder im Non-Profit-Sektor – Verhandlungen gehören in den meisten Organisationen zum Alltag. Gerade für Führungskräfte gehört es zu den wichtigsten Fähigkeiten, Ziele zu erreichen, indem sie Standpunkte überzeugend vermitteln, Zustimmung finden und so zu Ergebnissen zu kommen.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gespräche positiv führen und fair führen, Ihre Gesprächspartner*innen überzeugen und auch in schwierigen Situationen zu Ergebnissen kommen, die alle Beteiligten zufriedenstellen.
Aufbauend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen zu gelungener und effizienter Kommunikation vermitteln wir anschaulich konkrete Kompetenzen für erfolgreiche Verhandlungen, die stets in Praxisübungen angewandt und vertieft werden.

Unsere Inhalte
  • Grundlagen positiver Gesprächsführung und Überzeugung
  • Zielorientierte Vorbereitung eines Gesprächs
  • Techniken fairer Gesprächsführung
  • Souveräner und konstruktiver Umgang mit Einwänden und schwierigen Gesprächspartner*innen
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie sich optimal vorbereiten und Ihre Argumente besonders treffsicher gestalten.
  • … wie Sie souverän durch Gespräche und Verhandlungen führen.
  • … wie Sie mit Einwänden, Zweifeln und Widerstand umgehen und kooperativ überzeugen.
Organisatorisches

Wir bieten Verhandlungstrainings als Einzel- oder Gruppentrainings an – gern auch mit unterschiedlichen Verhandlungspartnern. Je nach Teilnehmerzahl, Anzahl und Länge der Praxisübungen dauert ein Training zwischen einem halben und einem Tag.