Wir sind eine Beratung für Strategie und Kommunikation aus Berlin. Wir unterstützen Unternehmen beim Aufbau und Schutz ihrer Reputation. Wir lösen Probleme.

Image Alt

Seminare

Unsere Seminare

Wir unterstützen Sie nicht nur mit Beratung, sondern mit „Hilfe zur Selbsthilfe“ in einem unserer Seminare. Wie erarbeite ich eigentlich ein Kommunikationskonzept? Wie funktioniert politische Kommunikation im regionalen Raum? Wie erreiche ich meine Anspruchsgruppen und trete in einen fruchtbaren Dialog mit Ihnen ein?

Diese Fragen erklären wir Ihnen praxisnah anhand eigener Erfahrungen und Best Cases in ein- oder zweitägigen Seminaren vor Ort oder online, die wir gern auf Ihre Erwartungen und Herausforderungen zuschneidern.

Darüber hinaus lassen wir Sie oder Ihre Mitarbeiter*innen auch gern an unseren Erfahrungen als Team- und Etatleiter in internationalen Kommunikationsberatungen teilhaben. Mit zunehmender Verantwortung heißt es in Agenturen, Kunden und Kollegen gleichermaßen zufriedenzustellen und dabei neben der Qualität der Arbeit auch wirtschaftliche Faktoren im Blick zu halten. Unsere Seminare bieten die Möglichkeit, sich schnell und effizient das wichtigste Handwerkszeug für eine erfolgreiche Agenturkarriere anzueignen. Da die zwischenmenschliche Kommunikation dabei eine große Rolle spielt, ergänzen wir Seminarinhalte wo gewünscht mit individuellen oder Team-Coachings.

Akzeptanzkommunikation

Organisationen stehen heute permanent unter Beobachtung der Öffentlichkeit. Wenn Sie Ihre Handlungsspielräume erhalten oder erweitern wollen, müssen sie fair und transparent kommunizieren – mit allen Anspruchsgruppen.
Im Seminar Akzeptanzkommunikation vermitteln wir interaktiv grundlegende kommunikations- und politikwissenschaftliche Erkenntnisse zur Positionierung von Organisationen in der Öffentlichkeit und gegenüber Anspruchsgruppen. Wir analysieren Best Cases und Beispiele aus den Organisationen der Teilnehmer*innen und brechen sie auf konkrete Instrumente und Vorgehensweisen herunter. Zusammen mit den Teilnehmer*innen wenden wir alle Ergebnisse in Praxisübungen an und vertiefen sie.

Unsere Inhalte
  • Die Rolle von Organisationen in der Gesellschaft
  • Erwartungen der „Öffentlichkeit“ an die Organisation
  • Akzeptanzkommunikation als strategisches Handlungsfeld
  • Instrumente der Akzeptanzkommunikation
  • Erarbeitung zielgruppenspezifischer Botschaften
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … warum keine erfolgreiche Organisation heutzutage ohne Akzeptanzkommunikation auskommt.
  • … wie Sie Anspruchsgruppen und deren Erwartungen erkennen und analysieren.
  • … wie Sie Entscheider identifizieren, ansprechen und überzeugen können.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als zweitägige Veranstaltung für bis zu zwölf Personen konzipiert. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Politisches Kommunikationsmanagement auf Regional- und Kommunalebene

Politische Entscheidungen beeinflussen in immer stärkerem Maße die Handlungsspielräume von Organisationen. Viele dieser Entscheidungen werden in den Kommunen und Regionen getroffen und somit in der unmittelbaren Lebenswirklichkeit der Bürger*innen. Die Kommunikation auf regionaler und kommunaler Ebene folgt jedoch oft anderen Regeln als auf höheren Ebenen und Organisationen müssen sich dieser Besonderheiten bewusstwerden, wol-len sie in „ihren“ Regionen erfolgreich tätig sein.
In diesem Seminar machen wir die Teilnehmer*innen mit den Strukturen, Prozessen und Akteuren auf regionaler und kommunaler Ebene vertraut und zeigen auf, wie aus diesen Erkenntnissen konkrete Kommunikations- und Handlungsempfehlungen abgeleitet werden können. Anhand von Best-Practice-Fallbeispielen und gemeinsamen Diskussionen erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie selbst erfolgreiche regionale Kommunikationskampagnen und Dialogformate entwickeln können.

Unsere Inhalte
  • Regionale und kommunale Entscheidungsprozesse
  • Entscheider*innen, Beeinflusser*innen und Anspruchsgruppen in der Region
  • Strategien für politisches Kommunikationsmanagement in der Region
  • Instrumente der regionalen Kommunikation, von Stakeholder- und Issues Management, Public Affairs und Corporate Responsibility, Bürgerdialoge
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … welche theoretischen Hintergründe Kommunikationsmanagement auf regionaler und kommunaler Ebene hat.
  • … was die bewährten und neuen Instrumente zur Kommunikation mit Anspruchsgruppen auf der regionalen Ebene sind.
  • … wie Sie erfolgreiche regionale und kommunale Kommunikationskampagnen entwickeln
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als zweitägige Veranstaltung für bis zu zwölf Personen konzipiert. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Kommunikationskonzepte

In Zeiten exponentiell steigender Kommunikationsflut wird es für Unternehmen immer schwieriger, mit ihren Anliegen durchzudringen. Erfolgreiche Kommunikation ist kein Zufall und entsteht nicht nebenbei, sondern ist das Ergebnis einer sorgfältigen Analyse, einer darauf aufbauenden kohärenten Strategie und präziser Ausführung.
In diesem Seminar vermitteln wir den Teilnehmer*innen kommunikationswissenschaftliche und psychologische Erkenntnisse zum kommunikativen Umfeld, in dem sich Organisationen heutzutage bewegen und veranschaulichen diese anhand konkreter Instrumente zum Kommunikationsmanagement sowie Fallbeispielen aus der kommunikativen Praxis von Organisationen. Die Kenntnisse werden von den Teilnehmer*innen in Praxisübungen angewandt und anschließend gemeinsam analysiert.

Unsere Inhalte
  • Regeln für erfolgreiche Kommunikation
  • Tools zur Analyse von Kommunikationssituationen
  • Design von Kommunikationsstrategien
  • Umsetzung einer erfolgreichen Kommunikationsstrategie
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie Ihre Kommunikation so gestalten, dass Sie durchdringen.
  • … wie Sie Stärken und Schwächen der eigenen Kommunikation effektiv analysieren.
  • … wie Sie eine Kommunikationsstrategie erfolgreich planen und umsetzen.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als zweitägige Veranstaltung für bis zu zwölf Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer In-house-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Gewaltfreie Kommunikation und Konfliktmanagement

Die Methode der gewaltfreien Kommunikation erlaubt es, offen und transparent zu kommunizieren, ohne die Gefühle anderer zu verletzen. Dadurch können Konflikte gelöst oder von vornherein vermieden werden. Ziel ist eine kooperative Kommunikation, in der durch Win-win-Situationen alle Beteiligten profitieren.
In diesem Seminar vermitteln wir den Teilnehmer*innen die theoretischen Grundlagen und Methoden der gewaltfreien Kommunikation. Dabei wenden die Teilnehmer*innen ihre neugewonnen Erkenntnisse in zahlreichen praktischen Übungen an.

Unsere Inhalte
  • Möglichst neutrale Beobachtung als Grundlage gewaltfreier Kommunikation
  • Erkennen von Gefühlen
  • Formulierung von echten Bedürfnissen
  • Zusammenführung der o.g. Aspekte in eine ganzheitliche Kommunikationsweise
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie offen sprechen können, ohne andere zu verletzen.
  • … wie Sie souverän mit Angriffen und Kritik umgehen.
  • … wie Sie Lösungen finden, die für alle Beteiligten positiv sind.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als eintägige Veranstaltung für bis zu sechs Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Coaching, Mentoring & Feedback

Ziel einer jeden Organisation sollte es sein, die Entwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen – das liegt sowohl im Interesse der Organisation als auch der Angestellten. Neben der Eigeninitiative der Mitarbeiter*innen kommt Führungskräften hierbei eine zentrale Bedeutung zu: Sie können positive Entwicklungen durch effektives Coaching, Mentoring und Feedback fördern.
Wir vermitteln in diesem Seminar zunächst ein umfassendes, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierendes Verständnis davon, wie Menschen lernen und sich entwickeln. Davon ausgehend geben wir den Teilnehmer*innen konkrete Instrumente an die Hand, um effektives Feedback zu geben, zu coachen und als Mentor*in zu wirken. Die Anwendung dieser Instrumente trainieren wir dann gemeinsam in Praxisübungen.

Unsere Inhalte
  • Menschliches Lernen
  • Zuhören und bestätigen
  • Performance-Feedback: Das ERGO-Modell
  • Mentoring und Coaching: Das GROW-Modell
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie objektives und produktives Feedback geben.
  • … wie Sie Menschen durch Coaching in deren eigenen Entwicklung bestärken können.
  • … wie Sie Menschen durch Mentoring nachhaltig bestimmte Fähigkeiten vermitteln.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als eintägige Veranstaltung für bis zu sechs Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Personal- und Teamentwicklung

Die Führung von Mitarbeiter*innen – Leadership – ist ein komplexes Thema. Für Führung gibt es keine „one-size-fits-all“-Konzepte: Leadership unterscheidet sich beispielsweise je nach Führungskraft, nach den betroffenen Angestellten, nach Unternehmenskultur oder auch nur nach verschiedenen Situationen.
Aufbauend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen vermitteln wir den Teilnehmer*innen einen umfassenden Überblick an Instrumenten und Methoden und unterstützen sie so dabei, in Praxisübungen und im Austausch mit uns und den anderen Teilnehmer*innen einen für sie passenden Leadership-Stil zu entwickeln und diesen situativ anzupassen. So versetzen wir sie in die Lage, Personen und Teams, für die sie verantwortlich sind, bestmöglich zu begleiten.

Unsere Inhalte
  • Unterschiedliche Persönlichkeiten
  • Delegieren und Feedback geben
  • Mentoring und Coaching
  • Teamentwicklung
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie den für sich passenden Führungsstil entwickeln.
  • … wie Sie Ihren Führungsstil an konkrete Situationen und Persönlichkeiten anpassen.
  • … auf welche Instrumente zur Führung einzelner Personen oder Teams Sie hierbei zurückgreifen können.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als eintägige Veranstaltung für bis zu sechs Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Zeitmanagement

Wer ein erfolgreiches Arbeitsleben führen will, muss über ein durchdachtes Zeitkonzept verfügen. Die zur Verfügung stehende Zeit – als knappes Gut – muss bewusst eingesetzt werden, um Ziele erreichen zu können. Zeitmanagement bedeutet, die Zeit zu beherrschen, statt sich von ihr beherrschen zu lassen.
In diesem Seminar vermitteln wir den Teilnehmer*innen Zeitkompetenz. Zusammen analysieren wir zunächst den bisherigen Arbeitsalltag der Teilnehmer*innen. Davon ausgehend erarbeiten wir gemeinsam unter Rückgriff auf wissenschaftliche Erkenntnisse zum Zeitmanagement Strategien, bewusster mit der eigenen Zeit umzugehen. Methoden und Instrumente veranschaulichen wir durch Praxisbeispiele.

Unsere Inhalte
  • Zeitfresser und Zeitdiebe
  • Zeitplanung
  • Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden: Priorisierung
  • Äußere Umstände berücksichtigen
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … wie Sie erkennen, wodurch Sie im Alltag Zeit verlieren.
  • … wie Sie Ihre Zeit effektiv planen können.
  • … wie Sie optimal mit äußeren Einflüssen auf ihr Zeitmanagement umgehen.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als eintägige Veranstaltung für bis zu sechs Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.

Etatmanagement und -controlling in Agenturen

Ohne Etatmanagement und Controlling kann keine Agentur funktionieren. Auch in der Kreativbranche müssen Mitarbeiter*innen über Kenntnisse in Etatmanagement und -controlling verfügen, um vorhandene Ressourcen effizient einsetzen zu können.
In diesem Seminar vermitteln wir den Teilnehmer*innen grundlegende Kenntnisse im Bereich des Etatmanagements und erarbeiten mit ihnen, wie sie diese konkret für Kapazitätsplanung und Projektkalkulationen einsetzen können. In Praxisübungen können die Teilnehmer*innen das Gelernte anschließend anwenden und vertiefen.

Unsere Inhalte
  • Kennzahlen in Agenturen
  • Kalkulation von Projekten und Etats
  • Kapazitätenplanung
Ihr Nutzen

Sie lernen…

  • … welche Kennzahlen im Agenturalltag eine Rolle spielen.
  • … wie Sie Angebote realistisch kalkulieren.
  • … wie Sie die Kapazitäten in zukünftigen und laufenden Projekten effizient planen.
Organisatorisches

Wir haben dieses Seminar als eintägige Veranstaltung für bis zu sechs Personen konzipiert. Es enthält dann unterschiedliche Praxisübungen. Natürlich lässt es sich in einer Inhouse-Variante in Inhalt und Länge an Ihre konkreten Erwartungen und Bedürfnisse anpassen.